Home    -   Impressum   -   Kontakt

CJD Sekundarschule Versmold

Schulsozialarbeit an der CJD Sekundarschule

Schülerinnen und Schüler sind nicht nur Lernende, sondern auch in der Schule lebende Personen mit Bedürfnissen und unterschiedlichen sozialen Bezügen. Das kann im sozialen Miteinander zu Spannungen führen, für deren Lösungen sich oft nur wenig Zeit findet. Um diesem Spannungsfeld präventiv zu begegnen und eine personelle Kontinuität zu gewährleisten sind an den Schulen des CJD Versmold insgesamt fünf Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter tätig, deren Arbeit fest im Schulalltag verankert ist. Für unsere Schülerinnen und Schüler sind Sie direkte Ansprechpartner  bei Problemen, die nicht direkt mit dem Unterricht zu tun haben. Dafür haben die Fachkräfte viele unterschiedliche Formen der Zusammenarbeit zwischen der Schule und der Jugendhilfe entwickelt, die im normalen Schulbetrieb sonst kaum verwirklicht werden könnten.


Was ist Schulsozialarbeit?

Schulsozialarbeit ist Jugendsozialarbeit an Schulen.

Sie fördert die Schülerinnen und Schüler in ihrer gesamten  persönlichen und sozialen Entwicklung.

Sie trägt sozialpädagogische Kompetenzen in die Schule hinein.

Sie gestaltet als Teil der Schulgemeinschaft den Lebensraum Schule mit.


Für wen ist Schulsozialarbeit da?

Für Schülerinnen und Schüler bei privaten oder schulischen Fragen und Problemen.

Für Klassen oder Gruppen bei Themen, die ihnen wichtig sind, zur Umsetzung von Ideen oder bei Konflikten.

Für Lehrerinnen und Lehrer und die Schulleitung bei schulischen und pädagogischen Fragen.

Für Eltern bei Erziehungsfragen, bei Kontakten zur Schule und bei Fragen zu Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung.


Welche Angebote gibt es?

Einzelfallhilfe, Beratung und Krisenintervention

Soziale Trainings zu unterschiedlichen Themen

Elternberatung

Mitarbeit bei der Schulentwicklung

Kooperation mit außerschulischen Partnerinnen und Partnern

Hilfen bei Fragen rund um das Bildungs- und Teilhabepaket und beim Ausfüllen von Anträgen


Welche Grundsätze gelten?

Die anvertrauten Themen werden vertraulich behandelt.

Jedes Gespräch unterliegt der Schweigepflicht.

Alle Angebote sind freiwillig.

Die Zusammenarbeit mit Schule und Eltern ist eng und partnerschaftlich.

Fähigkeiten und Stärken der Kinder und Jugendlichen werden aufgenommen und weiterentwickelt.

Kinder und Jugendliche werden in Entscheidungsprozesse einbezogen und bestärkt, ihre Anliegen einzubringen.



Schulsozialarbeit ist…

Vertraulich, freiwillig, kostenlos und nur einen kleinen Schritt entfernt



Ansprechpartner an der Sekundarschule in Versmold sind:

CJD Versmold



Tage

Zeiten

Telefon

Mail

Grunt, Sabine

Schulsozialarbeit
Jahrgänge 8+9

Mo-Do

Fr     

07:30-16:00

07:30-13:30

05423- 944513

sabine.grunt@gmx.de

Zachau, Nina

Schulsozialarbeit

Jahrgänge 5-7

Mo-Fr

07:30-16:00

05423-944030

ninazachau@gmail.com

Strickling, Ansgar


Schulsozialarbeit

Jahrgänge 5+6 BuT

Mo, Mi

Do

11:30-16:00

13:15-16:00

0151-40639412

ansgar.strickling@cjd-versmold.com